Bettina Rohrschneider lebt. Ganztägig. Und das schon seit 51 Jahren.
Sie kommt gut zurecht. Das Atmen macht ihr Spaß.

Sie war schon mal DDR-Meisterin im zuquatschen und berühmt dafür.
Sie hatte sogar schon mal ein Engagement am Theater, sehr beschäftigt, als Sektausschenkerin.
Im Spätsommer 1984 schreibt sie ihre erste heitere Kurzgeschichte, doch leider mit wenig Erfolg.
Ein Jahr später erfindet sie für sich die Bildsprache.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Spezialität sind zudem umwerfend farbige Bilder – absurde Geschichten, wahre Geschichten, die sie sich aus alltäglichen Erlebnissen ausdenkt. Sie sind überall zu finden. Wir müssen nur genau hinschauen.

MoniLisa sorgt für Augenblicke zum nachdenken, die zwischen Melancholie, sinnlichkeit und Humor hin- und herwerfen.
Was sich emotional schwer fassen lässt, wird durch ihre Bilder zusammengehalten.

Mehr ist nicht zu sagen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 
 
  _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Home Kunst Kalender Ausstellungen Artographie Kontakt Impressum